Narcos

Termine im Mai 2017

11. – 12. Mai 2017, Erfurt

Plan oder Projekt? Aktuelle Herausforderungen der Stadtentwicklung
Internationale Städtetagung 2017 in Erfurt

im Historischen Festsaal des Erfurter Rathaus
veranstaltet von Forum Stadt e.V.

Weitere Eckdaten:
Mi., 10. Mai 2017 Vorabendtreffen
Do., 11. Mai 2017 Verleihung des Otto-Borst-Preises 2017 für Wissenschaft
Sa., 13. Mai Begleitprogramm der Stadt Erfurt: Expertenführung zur Erfurter Welterbe-Bewerbung „Jüdisches Leben in Erfurt“

Das Tagungsprogramm und Informationen zur Anmeldung stehen im Februar 2017 auf der Homepage von Forum Stadt e.V. bereit.

12. und 13. Mai 2017, Potsdam

Bürgerbeteiligung: Wenn die Ausnahme zur Regel wird …

Verbindlichkeit – Strukturen – Verfahren

Zeit: Freitag, 12. Mai 2017, 14.30 – 18.00 Uhr / Sonnabend, 13. Mai 2017, 10.00 – 17.30 Uhr

Ort: oskar. Das Begegnungszentrum in Drewitz
Oskar-Meßter-Straße 4-6, 14480 Potsdam-Drewitz

Weitere Infos und Programm

Anmeldung (bis 5. Mai 2017)

Kontakt: BÜRO BLAU – räume. bildung. dialoge. gGmbH, Luca Steffahn / Johanna Eichstädt,
030-63 960 37-0, veranstaltung@bueroblau.de

16. Mai 2017, Dortmund

Städtebauliches Kolloquium

Reihe: Junges Ruhrgebiet – Impulse für eine innovative Region

JUNGES LEBENSGEFÜHL: KREATIV UND URBAN

Wie können die gebaute Umwelt und der Städtebau die Identifikation mit der Region unterstützen? Und welche Räume und Konzepte befördern ein urbanes Lebensgefühl?

Annamaria Deiters-Schwedt, empirica ag, Berlin
> Schwarmstädte – ein Modell für das Ruhrgebiet?

Adolf Winkelmann, Filmemacher
> Urbane Möglichkeitsräume in der Stadt(raum)gestaltung

Diskussionsrunde mit Referenten

Moderation: Barbara Thüer, Netzwerk Innenstadt NRW

Beginn: 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Technische Universität Dortmund
Rudolf Chaudoire Pavillon
Campus Süd
Baroper Straße 297

weitere Infos

18. Mai 2017, Dortmund

Symposium

„Stadt-Identität und Großinfrastrukturen im Planungsdialog“
Ein öffentliches Fachgespräch

Veranstaltungsort:
INHOUSE
Rosemeyerstraße 14
44139 Dortmund

Zeit: 15 -18 Uhr

weitere Infos im Veranstaltungsflyer

19. Mai 2017, Lüdinghausen

SRL/IfR-Halbjahrestagung 2017

Gemeinsam für die Zukunft der Region

REGIONALE 2016
Exkursion Münsterland

Veranstaltungsort: Lüdinghausen, Burg Vischering
Beginn: 11 Uhr

weitere Infos im Veranstaltungsflyer

20. Mai 2017, Dortmund

Außerordentliche IfR Mitgliederversammlung

Samstag, den 20. Mai 2017, 11 – 14 Uhr
Union Gewerbehof, Huckarder Strasse 12, 44147 Dortmund

Es stehen zentrale Themen auf dem Programm. Wir hoffen daher auf eine rege und aktive Beteiligung und freuen uns auf die gemeinsame Diskussion!

Anmeldung erwünscht unter veranstaltung@ifr-ev.de

Termine im Juni 2017

20. Juni 2017, Dortmund

Städtebauliches Kolloquium

Reihe: Junges Ruhrgebiet – Impulse für eine innovative Region

JUNGES WOHNEN: EXPERIMENTELL UND ZENTRAL

Wie sieht die Wohn- und Arbeitswelt von morgen aus? Welche Rolle spielen exible Wohnkonzepte für junge Haushalte? Und welche Anforderungen stellen Studierende an Wohnung und Wohnquartier?

Dr. Christiane Droste, CoHousing Berlin
> CoHousing als innovatives Konzept für das Wohnen von morgen

Dr. Angelika Münter, ILS Dortmund
> Studentisches Wohnen und Stadtentwicklung

Kommentar:
Michael Klöpsch, Vonovia
Dominik Schultheiß, Student der TU Dortmund

Diskussionsrunde mit Referenten

Moderation: Prof. Dr. Stefan Siedentop, Direktor des ILS

Beginn: 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Technische Universität Dortmund
Rudolf Chaudoire Pavillon
Campus Süd
Baroper Straße 297

weitere Infos

Termine im Juli 2017

NEU

24. – 27. Juli 2017, Hofgeismar (bei Kassel)

11. Internationales Doktorandinnen- und Doktoranden-Kolleg Nachhaltige Raumentwicklung (DoKoNaRa)

Ort:
Evangelische Akademie Hofgeismar, Gesundbrunnen 11, Hofgeismar.

Ablauf:
15. April 2017: Deadline für die Abgabe von Abstracts: Bitte senden Sie ihren Abstract an jan.stielike@uni-kassel.de. Der Abstract darf 4.000 Zeichen nicht überschreiten. Abstracts müssen in Englisch oder Deutsch verfasst sein.
15. Mai 2017: Information über die Annahme der Abstracts: Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, um einen stimmigen Rahmen für Austausch und Diskussion zu gewährleisten. Die Auswahl erfolgt auf Grundlage der Qualität der Abstracts.
24. bis 27. Juli 2017: DoKoNaRa – Wir heißen Sie in Hofgeismar willkommen! Teilnehmende des Kolloquiums werden gebeten werden, eine Präsentation von rund 30 Minuten über ihr Promotionsvorhaben vorzubereiten. Die Benutzung alternativer Visualisierungtechniken anstelle von Präsentationssoftware wird besonders begrüßt. Moderationsmaterial wird zur Verfügung gestellt.
15. September 2017: Deadline für die Einreichung von Beiträgen für den Konferenzband: Details werden während der DoKoNaRa bekannt gegeben.

Kosten:
Der Teilnahmebeitrag wird Euro 150,- betragen und die Unterbringung, die Mahlzeiten und das Programm beinhalten. Die Unterbringung wird in Einzelzimmern erfolgen. Besondere Ernährungswünsche / -bedürfnisse werden berücksichtigt. Der Besuch der documenta 14 und die Führung sind im Teilnahmebeitrag inbegriffen.

Weitere Informationen:
Bitte kontaktieren Sie Jan Stielike von der Universität Kassel (Tel. +49(0)561/804-7560, jan.stielike@uni-kassel.de).

22. – 23. Mai 2017, Düsseldorf

urbanicom Studientagung

urbanicom-Mitgliederversammlung am 22. Mai 2017 in den Räumlichkeiten der IHK-Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf

urbanicom-Studientagung am 23. Mai 2017 in den Räumlichkeiten der NRW-Bank,Kavalleriestraße 22, 40213 Düsseldorf