Fachzeitschrift

RaumPlanung 179 / 3-2015 Mai / Juni

Das Inhaltsverzeichnis und Facheditorial finden Sie [hier]

Jahrestagung 2015

Klima und Stadt, Große Aufgaben - Gute Beispiele

IfR / SRL - Jahrestagung am 12. und 13. November 2015 in Eschborn

weitere Informationen | Anmeldung

Veranstaltungen

Donnerstag, 02.07.2015 – Freitag, 03.07.2015, Kassel
25 Jahre Jahrbuch Stadterneuerung [mehr]

Dienstag, 07.07.2015, Stuttgart
Städtebau Kolloquium Stuttgart 'Stadtprofile'
[mehr]

IfR Intern

Der Mitgliederservice ist Öffnet externen Link in neuem Fensterhier verfügbar

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Infos zum Städtebaulichen Referendariat [Stand: 7/2013]

Stellenangebote [Stand: 20.01.2014]

Das Protokoll sowie weitere Dokumente über die Mitgliederversammlung am 13.09.2014 stehen ebenfalls im Mitgliederservice als Download zur Verfügung.


Wer ist der IfR?

Download IfR-Infoflyer [Stand: 2013]
IfR-Profil: Wer ist der IfR?

Der Informationskreis für Raumplanung e.V. (IfR) besteht seit 1975. Er ist als Fachverband von ca. 1.000 Planerinnen und Planern aktiv.

Der IfR vertritt ein weit gefasstes Verständnis von Planung, das über die technische Bewältigung städtebaulicher und räumlicher Problemstellungen im engeren Sinne hinausgeht und sich an den Prinzipien der Nachhaltigkeit orientiert. Diese Ansprüche an planerisches Denken und Handeln entsprechen den Ausbildungszielen und dem Berufsverständnis von Raumplanerinnen und Raumplanern.

Die Handlungsfelder einer nachhaltigen Raum- und Siedlungsentwicklung sind umfassend: Stadterneuerung und Stadtumbau, Vitalisierung des Stadtrands und der Innenstädte, Stadterweiterung und stadtregionale Entwicklung. Die Pflege und Entwicklung des ländlichen Raums, die Regionalentwicklung und die Berücksichtigung dieser Strukturen in Fachplanungen auf nationaler und europäischer Ebene stellen weitere Arbeitsfelder dar.

Als Fachverband bündelt der IfR die Interessen seiner Mitglieder und transportiert das verbandsintern diskutierte Planungsverständnis in die Fachöffentlichkeit, die Fachgesetzgebung und die Hochschulen.

Die Mitglieder des Informationskreises für Raumplanung sind in der Planungspraxis, in Forschung und Lehre oder als Studierende planerischer Disziplinen tätig. Als Verein zur Förderung wissenschaftlicher Zwecke hat der IfR gemeinnützigen Charakter.

Der IfR e.V. feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläum gibt es die IfR-Mitgliedschaft ab jetzt zu Sonderkonditionen. Ab jetzt abgeschlossene Mitgliedschaften beim IfR werden für das laufende Jahr 2015 nur anteilig berechnet und kosten für das Jahr 2016 dann 40€. Die Aktion läuft noch bis zum Ende des Jahres 2015. Das entsprechende Antragsformular findet sich [hier]


Einmischen Erwünscht! - IfR-Mitglieder-Initiativantrag "Stark für die Zukunft", Februar 2010, Download des Flyers [hier]

Zur Bundestagswahl 2013 haben DASL, IfR und SRL eine gemeinsame Erklärung der planenden Berufe („Wahlprüfsteine“) erstellt. Die gemeinsame Erklärung zur Bundestagswahl 2013 wurde am 28. August 2013 durch die drei Verbände in einem Pressegespräch vorgestellt. Die gemeinsame Erklärung von SRL, IfR und DASL finden Sie [hier

Bitte beachten Sie auch unsere nächsten Fortbildungsveranstaltungen im IfR-DIALOGforum und nehmen Sie sich wenige Minuten Zeit für die Beantwortung unseres Öffnet externen Link in neuem FensterFragebogen

Eine Reaktion des Bundesfachschaftsrat für Raum- und Stadtplanung auf die Kölner Erklärung finden Sie [hier

Der deutsche Spielraum-Preis 2015 wird im Oktober 2015 in Köln vergeben. Die Auslobung finden Sie [hier]

 

 

MITGLIEDERSAMMLUNG am 13. September 2014

Wahl des Vorstands 

Dr.-Ing. Ronald Kunze (Vorsitzender), Dipl.-Ing. Markus Liesen (stv. Vorsitzender), Dr.-Ing. Stephan Wilforth (Kassenwart)

Prof. Dr.-Ing. Doris Gstach, Janek Hess, Dr.-Ing. Alexandra Hill, Dominik Mechnig M. Sc., Dr.-Ing. Christian Poßer

 

 


Zuletzt aktualisiert: Monday, den 27.July 2015, 14:54:40 Uhr