Fachzeitschrift

RaumPlanung 1–2014 Januar/Februar 2014

Das Inhaltsverzeichnis und Facheditorial finden Sie [hier]

Jahrestagung 2014

Qualitäten im Städtebau

IfR / SRL - Jahrestagung am 13. und 14. November 2014

Veranstaltungen

Donnerstag, 22.05.2014, Gelsenkirchen
DIALOGforum "Klimaschutz in Kommunen - Förderung, Forschung und Praxis"
weitere Informationen [hier]

Mittwoch, 04.06.2014, Inden
PLAN:ERfahren-Exkursion zum RWE-Braunkohletagebau
weitere Informationen [hier]

Donnerstag, 05.06.2014, Schwerte
DIALOGforum "Bürgerbeteiligung - Aktuelle Debatten über Herausforderungen, Konflikte und Strategien"
weitere Informationen [hier

IfR Intern

Der Mitgliederservice ist Öffnet externen Link in neuem Fensterhier verfügbar

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Infos zum Städtebaulichen Referendariat [Stand: 7/2013]

Stellenangebote [Stand: 20.01.2014]

Das Protokoll sowie weitere Dokumente über die Mitgliederversammlung am 16.06.2012 stehen ebenfalls im Mitgliederservice als Download zur Verfügung.

Soziale Netzwerke

Der IfR ist in einigen sozialen Netzwerken vertreten. Mit einem Klick auf das entsprechende Symbol gelangen Sie dort hin.



Wer ist der IfR?

IfR-Profil: Wer ist der IfR?
Download IfR-Infoflyer [Stand: 2013]

Der Informationskreis für Raumplanung e.V. (IfR) besteht seit 1975. Er ist als Fachverband von ca. 1.000 Planerinnen und Planern aktiv.

Der IfR vertritt ein weit gefasstes Verständnis von Planung, das über die technische Bewältigung städtebaulicher und räumlicher Problemstellungen im engeren Sinne hinausgeht und sich an den Prinzipien der Nachhaltigkeit orientiert. Diese Ansprüche an planerisches Denken und Handeln entsprechen den Ausbildungszielen und dem Berufsverständnis von Raumplanerinnen und Raumplanern.

Die Handlungsfelder einer nachhaltigen Raum- und Siedlungsentwicklung sind umfassend: Stadterneuerung und Stadtumbau, Vitalisierung des Stadtrands und der Innenstädte, Stadterweiterung und stadtregionale Entwicklung. Die Pflege und Entwicklung des ländlichen Raums, die Regionalentwicklung und die Berücksichtigung dieser Strukturen in Fachplanungen auf nationaler und europäischer Ebene stellen weitere Arbeitsfelder dar.

Als Fachverband bündelt der IfR die Interessen seiner Mitglieder und transportiert das verbandsintern diskutierte Planungsverständnis in die Fachöffentlichkeit, die Fachgesetzgebung und die Hochschulen.

Die Mitglieder des Informationskreises für Raumplanung sind in der Planungspraxis, in Forschung und Lehre oder als Studierende planerischer Disziplinen tätig. Als Verein zur Förderung wissenschaftlicher Zwecke hat der IfR gemeinnützigen Charakter.

Einmischen Erwünscht! - IfR-Mitglieder-Initiativantrag "Stark für die Zukunft", Februar 2010, Download des Flyers [hier]

Zur Bundestagswahl 2013 haben DASL, IfR und SRL eine gemeinsame Erklärung der planenden Berufe („Wahlprüfsteine“) erstellt. Die gemeinsame Erklärung zur Bundestagswahl 2013 wurde am 28. August 2013 durch die drei Verbände in einem Pressegespräch vorgestellt. Die gemeinsame Erklärung von SRL, IfR und DASL finden Sie [hier

Bitte beachten Sie auch unsere nächsten Fortbildungsveranstaltungen im IfR-DIALOGforum


Zuletzt aktualisiert: Thursday, den 17.April 2014, 12:03:09 Uhr